Willkommen auf der Webseite des REHASPORT Leipzig e.V.

Blick auf das Testfeld der Sportwissenschaft

Auf den folgenden Seiten möchte sich der RSL in seiner neuen Struktur und den erweiterten Leistungsangeboten vorstellen. Unter der Rubrik Aktuelles erfahren Sie Informationen und Neuigkeiten zu Kursangeboten, Veranstaltungen und Bekanntmachungen aus der Geschäftsstelle.

Der RSL ist ein Verein für bewegungsaktive Prävention und Rehabilitation und nutzt insbesondere für die Durchführung seiner Sportangebote die enge Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig, insbesondere mit dem Institut für Gesundheitssport und Public Health (IGPH). Aktuell hat der RSL knapp 1.100 Mitglieder und gehört somit zu den 5 größten Vereinen im Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes (SBV) und zu den ca. 50 Großsportvereinen in Sachsen.

 

 

Hallensperrungen im Februar/März 2019

Aus der Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder,

im Februar/März sind einige Hallen (inkl. Schwimmhallen) wegen Veranstaltungen gesperrt. 
Um folgende Termine handelt es sich:

Datu...
mehr

Selbsthilfe bewegt! - 11. Mai 2019

Informieren, ausprobieren und mitmachen!

Der Sportcampus in der Jahnallee steht am 11. Mai 2019 wieder ganz unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt!“. Der REHASPORT Leipzig e. V. richtet gemeinsam mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig und dem Institut für Gesundheitssport & Public Health der Universität Leipzig den sportlich-informativen Tag aus.

Menschen mit chronischen Erkrankungen, mit Behinderungen und in Lebenskrisen, deren Familien und Freunde sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ab 09:30 Uhr in die Hallen und auf das Testfeld der Sportwissenschaftlichen Fakultät (Jahnallee 59, 04109 Leipzig) zu kommen.

Und das erwartet Sie am 11. Mai 2019:

  • NEU 2019: Infobus "Herzenssache Lebenszeit" mit Schlaganfall-Lotse, Risikotest,  Arztvorträgen, Ernährungsberatung, Blutdruckmessung uvm.
  • Infostand der Leipziger Selbsthilfegruppen und –vereine
  • Fußballturnier Cup of Pearl und Volleyballturnier
  • weitere Turniere im Rollstuhlbasketball (als Streetball) und Rollstuhlrugby
  • Bewegungs- und Entspannungsangebote wie Lungensport, Rollstuhlmobilität, Yoga und Qigong
  • Mitmachangebote der Selbsthilfegruppen (u.a. Tischtennis und Badminton)
  • Abnahme des Deutschen Sportabzeichens & des Kindersportabzeichens Flizzy
  • Torwandschießen mit tollen Preisen
  • Selbsthilfecafé, Musik mit der Band „Trockenrock“ und Kinderbetreuung

Alle Bewegungs- und Mitmachangebote sowie weitere Informationen finden Sie demnächst hier in unserem Belegungsplan und im Flyer.

Psychosoziale und Suchteinrichtungen aus Leipzig und Umgebung, die gerne an einem der Turniere teilnehmen möchten, senden das ausgefüllte Anmeldeformular per Mail an selbsthilfe-bewegt2019@web.de oder per Fax an 0341/96276670.

Die Anmeldung für die Bewegungsangebote und Infostände richten Sie bitte an die Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS) der Stadt Leipzig (Mail: ina.klass(at)leipzig.de, Telefon: 0341/123-6755, Fax: 0341/123-6758). Hier können sich auch Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf über die Nutzung der Bewegungsangebote informieren.

 

 

Der RSL bietet Ihnen eine sachgerechte Auswahl fördernder Bewegungsprogramme und individueller fachlicher Beratung.

Rehabilitationssport, Sporttherapie und Behindertensport in Gruppen als

Sportwissenschaftliche, individuelle Beratungen

für eine optimales Sportangebot, das regelmäßig wahrgenommen werden kann.

Schulung M.O.B.I.L.I.S. Gruppe Leipzig
Schulung M.O.B.I.L.I.S. Gruppe Leipzig

Fortbildung beim RSL

Für Studierende der Universität bietet RSL e.V. ausreichende Hospitations- und Lehrübungsgruppen. Für die Absolventen-Fortbildung: Supervisionsgruppen.