M.O.B.I.L.I.S. - Neue Gruppe im Herbst 2016 geplant

M.O.B.I.L.I.S. Gruppe Leipzig beim Walken

Bewegt Abnehmen und mit Verstand

- mit Unterstützung eines hoch qualifizierten Trainer-Ärzte-Teams. Die Sportwissenschaftliche Fakultät (Institut für Gesundheitssport und Public Health) und der RSL leiten in Leipzig das M.O.B.I.L.I.S.-Abnehmprogramm, welches seit Mai 2012 erfolgreich läuft (bereits 5 Gruppen, Stand März 2015).

Im April 2015 ist der Start der nächsten M.O.B.I.L.I.S. – Gruppe geplant und im Juni 2015 werden die Teilnehmer aus der Gruppen 4 an der “MOBILIS-Nachfolgegruppe 2” beim RSL e.V. das Sportangebot weiter wahrnehmen.

Angeboten und praktisch umgesetzt wird M.O.B.I.L.I.S. vom Verein REHASPORT Leipzig e.V., der  seit mehr als zehn Jahren mit dem Institut für Gesundheitssport und Public Health der Universität Leipzig kooperiert. Hierzu wurde ein lokales Trainer-Ärzte-Team von den Programmentwicklern geschult: Für das richtige Maß Bewegung wird Sportlehrer Martin Lange sorgen. Die psychologisch-pädagogische Betreuung übernimmt Psychologin Kristin Grahmann. Sie wird die Betroffenen auf dem Weg der Gewohnheitsänderung begleiten und coachen. Ernährungswissenschaftlerin Ulrike Böhm wird den Teilnehmern anstelle von starren Diätplänen und strengen Einschränkungen beim Essen mit der M.O.B.I.L.I.S.-Ampel einen Orientierungsrahmen für die richtige Lebensmittelauswahl vorgeben. Frau Dr. Dagmar Reins und Herr Dr. Heinz-Michael Assmann schließlich überwacht mit medizinischen Untersuchungen den Gesundheitszustand der Gruppe. Die Gruppenleitung und Koordination liegt in den Händen des REHASPORT Geschäftsführers Heiko Marx.

Schulung M.O.B.I.L.I.S. Gruppe Leipzig
Frau Grahmann bei der Gruppensitzung
ÜL Martin Lange beim Bewegungstraining
Ernährungssitzung mit Frau Böhme (links)

Kosten M.O.B.I.L.I.S. Teilnahme

Die Teilnahmegebühr für das 48-52-wöchige interdisziplinäre Schulungsprogramm M.O.B.I.L.I.S. beträgt 785,00 € pro Person. Die Gebühr beinhaltet 40 praktische Bewegungseinheiten, 20 theoretische Gruppensitzungen (Verhaltenstraining, Ernährungsberatung) sowie 3 ärztliche Untersuchungen.
Alle Versicherten der BARMER GEK bekommen (nach § 43 Abs. 1 Nr. 2 SGB V) 685,00 € bei regelmäßiger Teilnahme von 75 % (nach Abschluss des Kurses) erstattet. Der Eigenanteil beläuft sich somit auf 100,00 €. Die Teilnahme an M.O.B.I.L.I.S. mit Kostenerstattung setzt eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung voraus.
Versicherten anderer Krankenkassen steht M.O.B.I.L.I.S. ebenfalls offen. Eine Kostenübernahme kann über die Geschäftsstelle der jeweiligen Krankenkasse beantragt werden. Die Kostenübernahme durch die BARMER GEK und andere Krankenkassen ist in dieser Form einmalig in Deutschland. Kein anderes Schulungsprogramm für stark übergewichtige Erwachsene bietet vergleichbare Konditionen und das bundesweit.
Das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis ist übrigens nur möglich, da M.O.B.I.L.I.S. keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt und keinen Gewinn erzielt (gemeinnütziger Verein).

Anmeldung:

0761 / 50 39 10
zentrale@mobilis-programm.de