Willkommen auf den neuen Webseiten des REHASPORT Leipzig e.V.

Blick auf das Testfeld der Sportwissenschaft

Auf den folgenden Seiten möchte sich der RSL in seiner neuen Struktur und den erweiterten Leistungsangeboten vorstellen. Unter der Rubrik Aktuelles erfahren Sie Informationen und Neuigkeiten zu Kursangeboten, Veranstaltungen und Bekanntmachungen aus der Geschäftsstelle.

Der RSL ist ein Verein für bewegungsaktive Prävention und Rehabilitation und nutzt insbesondere für die Durchführung seiner Sportangebote die enge Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig, insbesondere mit dem Institut für Gesundheitssport und Public Health (IGPH). Mittlerweile gehört der RSL zu den 5 größten Vereinen im Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes (SBV).

Selbsthilfe bewegt! - 21.05.2016

Informieren, ausprobieren, mitmachen!

Unter diesem Motto vereinen sich am 21. März 2016 der 9. Cup of Pearl, der 8. Leipziger Selbsthilfe- und Angehörigentag und zusätzlich feiern wir 20 Jahre ARIADNE.
Menschen mit chronischen Erkrankungen, mit Behinderungen und in Lebenskrisen, aber auch andere Interessierte sind herzlich eingeladen, ab 9:30 Uhr in die Hallen und auf dem Testfeld der Sportwissenschaflichen Fakultät (ehem. DHfK) in die Jahnallee 59 zu kommen. Das Programm bietet Informationen zur Selbsthilfe, Mitmachangebote und kleine Wettbewerbe.
Und das erwartet Sie  am 21. Mai 2016:

  • Infostände der Leipziger Selbsthilfegruppen und -vereine, auch zu seltenen Erkrankungen
  • Fußballturnier - Cup of Pearl und Volleyballturnier (auch mit Softball möglich)
  • Bewegungsangebote, wie Yoga, QiGong, Beachvolleyball, Zumba, Rückenschule, Beckenbodentraining, Tai-Chi, Pilates, Muskelentspannung etc.
  • Bewegungsangebote für Menschen mit Behinderungen, wie Tischball für blinde und sehbehinderter Menschen, Goalball (Blindenrollball), Rollstuhlmobilität
  • ARIADNE-Wanderung - Gesundheitsparcours
  • Allergiemobil (Info zu Allergien, Ernährungsberatung, Lungenfunktionstest, Hautmessung Fett und Feuchtigkeit; keine Allergietestung!)
  • Vorträge zur Selbsthilfeförderung und zu Präventionsangeboten der AOK PLUS
  • Selbsthilfecafé, Musik mit "Trockenrock" und Kinderbetreuung (Hüpfburg)

Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf können sich in der SKIS (Tel.: 0341 123-6755) über die Nutzung der Bewegungsangebote informieren. Die Angebote für Menschen mit Behinderungen können auch von Nichtbehinderten genutzt werden. Mehr Infos und das komplette Programm finden Sie hier.

Der RSL bietet Ihnen eine sachgerechte Auswahl fördernder Bewegungsprogramme und individueller fachlicher Beratung.

Rehabilitationssport, Sporttherapie und Behindertensport in Gruppen als

Sportwissenschaftliche, individuelle Beratungen

für eine optimales Sportangebot, das regelmäßig wahrgenommen werden kann.

Schulung M.O.B.I.L.I.S. Gruppe Leipzig
Schulung M.O.B.I.L.I.S. Gruppe Leipzig

Fortbildung beim RSL

Für Studierende der Universität bietet RSL e.V. ausreichende Hospitations- und Lehrübungsgruppen. Für die Absolventen-Fortbildung: Supervisionsgruppen.